Dauerhafte Haarentfernung

Modernste IPL-/SHR-Technologie

 

 

IPL (Intense Pulse Light)

Die IPL-Technologie arbeitet nach dem gleichen Prinzip wie die Laser-Technologie. Im Gegensatz zum Laser hat das Licht aber keine feste Wellenlänge, sondern ein Breitbandspektrum. Mit unterschiedlichen Filtern können wir die Geräte so auf verschiedene Haar- und Hauttypen einstellen. Die IPL-Technologie ist erheblich sicherer als die Laser-Technologie. Sie ist demzufolge in vielen Ländern nicht reguliert und nicht nur in den USA die am meisten angewendete Technologie.

SHR (Super Hair Removal)

Die SHR-Technologie basiert auf der IPL-Technologie, sie arbeitet ebenfalls mit einem Breitbandsprektrum an Licht. Im Gegensatz zur IPL-Technologie werden jedoch keine einzelnen Lichtimpulse mit einer sehr hohen Energie an die Haut abgegeben. Stattdessen kommt eine Vielzahl von Lichtimpulsen mit geringerer Energie zum Einsatz. Dies hat den Vorteil, dass sich die Haut weniger stark erwärmt. Darüber hinaus wird die Haut nicht punktuell, sondern „in Motion“ behandelt.

 

Behandlungserfolg 95%

Eine in der Schweiz durchgeführte klinische Studie kam zu dem Ergebnis, dass drei Jahre nach der letzten Behandlung eines mit einem Body Sculpt Gerät durchgeführten Behandlungszyklus 95% der Haare definitiv entfernt waren. Ein höherer Wert ist kaum möglich, da der Körper im Laufe der Jahre neue Haarzellen bildet.

Häufigkeit der Behandlung

Alle IPL-/SHR-Geräte können nur Haare in der frühen Wachstumsphase erfolgreich dauerhaft entfernen. Da die Haare zu verschiedenen Zeitpunkten in diese Wachstumsphase kommen, sind zur effizienten Haarentfernung mehrere Behandlungen erforderlich. Wie viele Behandlungen jeweils benötigt werden, erläutere ich Dir im immer vorausgehenden und obligatorischen Beratungsgespräch.

Vor der Behandlung + wichtige Infos

Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, ist es wichtig, dass die Haut nicht vorgebräunt ist: Keine Sonneneinstrahlung (bzw. Sonnenschutz mit SPF 40), Selbstbräuner oder Solarium bis zu zwei Wochen vor der Behandlung. Gleichzeitig darf die zu behandelnde Region in den Wochen vor der Behandlung nur rasiert und nicht mechanisch epiliert bzw. gezupft werden! Auch ist die Behandlung nicht auf Tattoos oder dunkler Hautfarbe möglich. Blonde Haare können ebenfalls nicht entfernt werden!

Während der Behandlung IPL

Bei der Behandlung im IPL Modus nimmst Du, je nach behandelter Körperregion, ein klopfendes, prickelndes oder z.T. minimal stechendes Gefühl aber keinen eigentlichen Schmerz wahr. Der Grad der Empfindung ist je nach Körperstelle ganz unterschiedlich. Die Allermeisten vertragen die IPL-Behandlung völlig problemlos und gut.

Während der Behandlung SHR

Bei der Behandlung im SHR Modus spürst Du so gut wie nichts.

Nach der Behandlung

Mögliche Hautrötungen klingen sehr schnell ab. Die mit Body Sculpt® Geräten durchgeführten Behandlungen schädigen die Haut nicht, so dass nach einer Behandlung sofort wieder alle gewohnten beruflichen und privaten Aktivitäten aufgenommen werden können.

 

Preise pro Behandlung

 

  • Achseln: CHF 90

  • Bikini: CHF 180

  • Arme komplett: CHF 280

  • Oberschenkel: CHF 280

  • Beine unten: CHF 240

  • Beine komplett: CHF 480

  • Oberlippe: CHF 60

  • Kinn: CHF 70

  • Oberlippe & Kinn: CHF 110

  • Rücken Mann: CHF 350

  • Brust Mann: CHF 200

  • Bauch Mann: CHF 200

  • Schultern Mann: CHF 190

Dauerhafte Haarentfernung Bern
wachtumsphasen_haarfolilkel
bodysculpt_helena

Bern, Schweiz © 2020 by Kathi Zillmann          Tel: +41 (0) 78 614 28 89        info@kathizillmann.com

  • Facebook
  • Instagram
wachtumsphasen_haarfolilkel